+++ Ab 31.990 Euro +++ Zum Vorverkaufsstart sind alle Ausstattungsversionen, zwei neue 48V-Mild-Hybridantriebe (96 kW und 110 kW) und ein Turbodiesel (110 kW) bestellbar +++ Sondermodell 4Me und Friends ebenfalls bestellbar +++

Der Vorverkauf des neuen Tiguan hat in Österreich begonnen. Die dritte Generation des Volkswagen SUV wurde vollständig neu designt und in allen Bereichen verbessert: Neue Hybridantriebe mit rund 100 km rein elektrischer Reichweite machen das SUV effizienter als je zuvor.

Eine neue und konsequent selbsterklärend bedienbare Cockpit-Landschaft holt noch mehr digitale Dienste und Apps an Bord. Die neueste Generation des „Park Assist“ automatisiert das Ein- und Ausparken. Das neue adaptive Fahrwerk „DCC Pro“ perfektioniert den Komfort und die Dynamik. Features wie eine pneumatische Massagefunktion für die Vordersitze und die ebenfalls neuen „IQ.LIGHT – HD-Matrix-Scheinwerfer“ wurden aus dem Oberklassemodell Touareg abgeleitet. Die Tiguan Basisversion mit einem 96 kW (130 PS) starken 48V-Mild-Hybridantrieb startet zu Preisen ab 31.990 Euro.

Foto: © Volkswagen

Die Ausstattungsversionen im Überblick

„Tiguan“ als Grundversion. Zum Vorverkaufsstart sind alle vier Ausstattungsversionen verfügbar: „Tiguan“, „Life“, „Elegance“ sowie „R-Line“. Bereits die Basisversion „Tiguan“ ist mit Seriendetails wie dem neuen „Digital Cockpit“, dem 32,7-cm-Infotainmentsystem (12,9 Zoll), dem Fahrerlebnisschalter, dem Warnsystem Car2X, zusätzlichem Center-Airbag (vorne) und Seitenairbags hinten, einer 1-Zonen-Climatronic (Klimaautomatik), USB-C-Schnittstellen mit 45 Watt Ladeleistung (vorne), einer schwarzen Dachreling und serienmäßigen Assistenzsystemen wie „Side Assist“ (Spurwechselassistent), „Front Assist“ (Notbremssystem), „Lane Assist“ (Spurhaltassistent), „Rear View“ (Rückfahrkamera) und der Verkehrszeichenerkennung ausgestattet. Ebenfalls Serie: LED-Scheinwerfer und 17-Zoll-Leichtmetallräder.

„Life“ ist die Mitte. Der Tiguan Life zeichnet sich durch folgende zusätzliche Features aus: 3-Zonen-Climatronic (Air Care), Komfortsitze vorn, variabler Ladeboden, „Park Assist Plus“ (Parkassistent), „ACC“ (automatische Distanzregelung), Light Assist“ (Fernlichtassistent), „App-Connect“ (kabellose Apple- und Android-Integration), elektrisch anklappbare Außenspiegel, seitliche Umfeldbeleuchtung (beleuchtete Türgriffmulden und Motivprojektion via Außenspiegelgehäusen) sowie 17-Zoll-Leichtmetallräder im Design „Venezia“.

„Elegance“ und „R-Line“ sind die Topversionen. „Elegance“ und „R-Line“ verfügen gegenüber „Life“ über zusätzliche Ausstattungsdetails wie „LED-Plus-Scheinwerfer“ inklusive LED-Querspange in der Front- und Heckpartie, ein Ambientelicht-Paket mit drei Lichtzonen und 30 Farben, sowie ErgoActive-Vordersitze mit Massagefunktion. Der Tiguan Elegance ist zudem mit einer elektrisch öffnenden und schließenden Heckklappe (inkl. „Easy Open“-Funktion via Fußgeste), dem „Park Assist Plus“ mit Memoryfunktion, einer silberfarbenen Dachreling, Sitzbezügen im edlen „Microfleece“, Akustikscheiben samt abgedunkelter Verglasung im Fond, einem Winterpaket (u.a. Sitzheizung und beheizte Waschdüsen) und 18-Zoll-Alufelgen (Design „Napoli“) ausgestattet. Der Tiguan R-Line zeichnet sich hingegen durch weitere Features wie Stoßfänger, Dachkantenspoiler und Seitenteile im „R-Line“-Design sowie ein spezifisches „R-Line“-Interieur mit Sportsitzen und 19-Zoll-Leichtmetallrädern (Design Coventry“) aus. Darüber hinaus kann der Tiguan R-Line per „Black Style“-Paket individualisiert werden. Es beinhaltet unter anderem schwarze 19-Zoll-Leichtmetallräder sowie schwarz glänzende Fensterleisten und Außenspiegelgehäuse.

Sondermodelle 4Me und Friends in Österreich

Als Einstiegsmodell ist in Österreich der Tiguan 4Me erhältlich. Mit Serienfeatures wie unter anderem dem Digital Cockpit Pro, Infotainment-System mit 32,7-cm-Display (12,9 Zoll), Rückfahrkamera “Rear View” und Multifunktionslenkrad in Leder ist der Tiguan 4Me bereits ab 31.990 Euro bestellbar.

Der neue Tiguan Friends strahlt in Bezug auf sein Preis-Leistungs-Verhältnis. Ausstattungselemente wie 17 Zoll Leichtmetallräder, LED-Plus-Scheinwerfer, Heckklappe mit sensorgesteuerter Öffnung und zeitverzögerter elektrischer Schließung, mit Fernentriegelung, abgedunkelten Heck- und Seitenscheiben hinten und einiges mehr sind im Serienumfang inkludiert und trotzdem liegt der Ab-Preis des Tiguan Friends bei 39.690 Euro.

Ob 4Me oder Friends – bei Finanzierung und Versicherung über die Porsche Bank bleiben nochmals bis zu 1.500 Euro im Geldbörserl.