Lotus Evija mit elektrischen 2.000 PS und eigens komponiertem Motorsound

50

+++ Das weltweit erste rein elektrische britische Hyperauto +++ angestrebte Leistung von 2.000 PS macht es zum weltweit leistungsstärksten Serienauto+++ Ziel 0-100 km/h in weniger als drei Sekunden, Höchstgeschwindigkeit über 320 km/h +++ nur 1.680kg +++ Reichweite bis zu 345 Kilometer +++  Handgefertigt in Großbritannien +++ begrenzt auf nur 130 Fahrzeuge +++

Lotus gab nun bekannt, dass der renommierte britische Musikproduzent Patrick Patrikos verpflichtet wurde, den Motorensound für den elektrischen Überflieger zu komponieren. Er hat unter anderem mit Stars wie Olly Murs, Sia, Britney Spears und Pixie Lott zusammengearbeitet.

„Wir wollten eine Klanglandschaft für den Evija schaffen, die erkennbar und unverwechselbar Lotus ist”, sagte Patrick. Vorbild für die kreierten Soundfiles war der Motor V8 Sound des legendären Rennwagens Lotus Typ 49 aus dem Jahr 1967. Patrick liebte die Idee: „Dieser V8 hat eine Reinheit, eine rohe Kante und eine Emotion, die etwas in deiner Seele bewegt, genau wie die besten Songs.”

Video, Fotos: © Lotus

 

  ANGESTREBTE Werksangaben von Lotus
Name Lotus Evija (Type 130)
Powertrain Pure electric, 4WD
Power The target is to be the most powerful production car in the world, at 2,000 PS
Battery power 70 kw/h / 2,000 kW
Torque 1,700 Nm with torque vectoring
0-100 km/h (0-62 mph) Under three seconds
0-300 km/h (0-186 mph) Under nine seconds
Max speed In excess of 200 mph (320 km/h)
All-electric range (WLTP Combined) 215 miles (345 km)
Charging time (350kW charger) 18 mins
Weight 1,680 kg
Production run Maximum of 130 cars
Overall dimensions (L/W/H) 4,459 / 2,000 / 1,122 mm
Start of Production 2021