Erste Eindrücke vom neuen EV9

518

+++ Videoclips geben ersten Eindruck vom Außendesign des Kia EV9 +++ Markante Lichtelemente und klare Linien deuten die kraftvolle und selbstbewusste Optik des Elektro-SUVs an

Mit den kürzlich veröffentlichten Videoclips gibt Kia einen ersten Eindruck seines rein batterieelektrischen SUV: des mit Spannung erwarteten Kia EV9. Das neue SUV-Flaggschiff von Kia soll die Transformation des Unternehmens hin zu einem Anbieter von nachhaltigen Mobilitätslösungen in der Ära der Elektrifizierung beschleunigen.

Foto: © Kia

Das Teaservideo, das auf dem globalen YouTube-Kanal von Kia zu sehen ist, zeigt eine Silhouette des EV9 sowie die markante Front und glatte Karosserieoberflächen. Zur starken Identität des SUVs trägt zudem die auffällige Gestaltung der Scheinwerfer und Rückleuchten bei. Erkennen lässt sich in den Videoclips auch schon eine unverwechselbare Kombination von elegantem, plastischem Design und souveräner, selbstbewusster Geometrie.

Foto: © Kia

Der Modellname EV9 folgt der Kia-Nomenklatur für reine Elektrofahrzeuge. Sie verbindet das Präfix EV (für „Electric Vehicle“) mit der Zahl, die das Modellsegment innerhalb der E-Palette von Kia repräsentiert. Wie der Kia EV6 basiert auch der EV9 auf der E-GMP (Electric Global Modular Platform), der speziell für batterieelektrische Fahrzeuge konzipierten Plattform des Unternehmens.

Kia wird Mitte März sowohl das Außen- als auch das Innendesign des EV9 in Gänze präsentieren. Zur Ende März stattfindenden Weltpremiere des Modells werden dann weitere Produktinformationen bekannt gegeben.

Die hier gemachten Angaben zum EV9 sind vorläufig und beziehen sich auf den internationalen Markt. Die endgültigen Spezifikationen für den heimischen Markt folgen dann rechtzeitig vor Modelleinführung.